FANDOM


Kuren-in- Polen
Neue Seiten

Willkommen im wiki - Kuren in Polen

Dieses Wiki ist eine öffentliche Webseite über Kuren in Polen , die jeder bearbeiten kann!

Neuigkeiten

  • Ersetze diesen Text durch Neuigkeiten zu deinem Thema.

Kuren in Polen

Im Wandel der Jahreszeiten bekommen auch Kuren in Polen im Einklang mit der Natur ein anderes Gewand. Während einen im Sommer zahlreiche Wanderpfade durch das Iserbirge führen können, Straßencafés zu einem Eisbecher verlocken und im Kurpark unter schattigen Blätterdächern Musik erklingt, hat der Winter dort seinen ganz eigenen Charme.
Statt Klaviermusik hört man klingelnde Pferdeschlitten, Spaziergänge macht man im knirschenden Schnee eines verschneiten Waldes, und statt des Eisbechers verlockt ein heisses Getränk in netter Gesellschaft.
Kuren in Polen sind immer anders, aber jedesmal schön. Kurgäste suchen wegen einer gesundheitlichen Beeinträchtigung die Kurhotels auf, und gerade zur Winterzeit hat man alle Muße, um sich der Gesundheit ganz zuzuwenden. In gut ausgestatteten Kurbereichen direkt in den Hotels finden die Anwendungen statt, die der Kurarzt verordnet, das ist unkompliziert und auch sehr angenehm für Menschen mit Bewegungsbeeinträchtigungen.
Man kann Kuren in Polen auch mit Wintersport verbinden. Wer fit genug ist zum Skifahren, wird sich über die Nähe zum nächsten Skigebiet freuen. Langlaufen statt Joggen ist ein besonderes Vergnügen in der klaren, frischen Winterluft.
Wer dagegen einen Erschöpfungszustand auskurieren muss, wird sich eher gemäßigteren Tätigkeiten zuwenden wollen. Am prasselnden Kaminfeuer ein gutes Buch zu lesen, nachdem man eine Hydromassage zur Lockerung einer Verspannung bekommen hat, ist pures Wohlbehagen und lässt einen wieder zu Kräften kommen.
Mit Aquagymnastik kann man bei Kuren in Polen so manches bewegen. Übergewichtigen fällt Gymnastik im Wasser leichter, weil ein Teil des Gewichtes vom Wasser getragen wird. Die Gelenke auch von Rheumatikern oder Arthrose-Patienten werden schonender bewegt.
Nicht zu vergessen die Heilwässer der Region, die nach wie vor bei den Anwendungen eingesetzt werden, dort gibt es sogar radonhaltige Quellen, denen ganz besondere Wirkungen nachgesagt werden.
Manche Kurhotels haben Salzgrotten, in denen man in Liegestühlen wunderbar zu schönen Lichtern und Klängen entspannen kann, während man das gesunde Mikroklima einatmet.